· 

Rothaarsteig-Spur: Wacholderweg

ROTHAARSTEIG

- FERNWANDERWEG ZWISCHEN DILLENBURG & BRILON -

Auf einer Strecke von 154,7 Kilometern erfreuen sich jährlich 1,7 Millionen Wanderer:innen über die Qualitätswege des Rothaarsteigs, der vom Deutschen Wanderverband als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertifiziert wurde. Der höchste Punkt des Fernwanderweges liegt auf 843 Metern.

HAPPY BIRTHDAY! - Am 06.Mai (2021) wurde der Rothaarsteig 20 Jahre alt. Wir waren eingeladen und feierten diesen besonderen Tag natürlich nicht irgendwo, sondern auf einer der 13 Rothaarsteig-Spuren, dem sogenannten Wacholderweg.

 

Bevor wir dir diese tolle Wanderungen vorstellen, kommt hier noch ein kleiner Aufruf für den noch bis zum 31.08.2021 stattfindenden Rothaarsteig-Videocontest. Mitmachen ist easy - schicke deinen schönsten Naturmoment auf dem Rothaarsteig als Video ein und gewinne eine Übernachtung für 2, einen Verzehrgutschein oder eine private Führung mit einem echten Rothaarsteig-Ranger. Viel Glück!

ROTHAARSTEIG-SPUR

-WACHOLDERWEG-

ENTFERNUNG:

16 Kilometer // 364 Höhenmeter

 

ABKÜRZUNGEN:

Alternative 1: 12 Kilometer // 220 Höhenmeter

(ab Kornberg Richtung Haigerer Tor über Sauernberg und Stangenwaage)

Alternative 2: 9,2 Kilometer // 250 Höhenmeter

(östliche Schleife Richtung Kornberg, auf Wacholderweg über Meerbornsheide und CO²-Pfad)

 

KENNZEICHNUNG:

weißes, liegendes R auf schwarzem Hintergrund (schwarzes Rothaarsteigschild)

 

START:

Wanderportal am Parkplatz in Dillenburg-Donsbach unterhalb des Tierparks

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

HIGHLIGHTS:

[ ] Kornberg mit Schaukeln & Landschaftsrahmen

[ ] Taunusblick mit Ruhebänken

[ ] Barfußpfad und Tretbecken

[ ] Rothaarsteig-Hütte zum Rasten

 

BEVANDERT-TIPP:

[ ] Picknick einpacken (auch bei miesem Wetter)

[ ] Zeit für den Baum- und CO²-Waldlehrpfad einplanen

 

DIGITALES TRACKING:

auf outdooractive unter bevandert x Rothaarsteig-Spur Wacholderweg

 

Download
TOURENBESCHREIBUNG DOWNLOAD:
Rothaarsteig-Spur Wacholderweg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.7 MB

BAUMLEHRPFAD

Die Rothaarsteig-Spur Wacholderweg geht tierisch los. Am Mufflongehege vom Tierpark vorbei, passierst du einen Hof mit Rindern, die zur Brunftzeit im Mai sehr laute Schreie von sich geben. Nach nur wenigen Minuten bist du im Grünen, genauer gesagt im Reistenbachtal und gleichzeitig auf dem Baumlehrpfad. Hier lernst du nicht nur den Namensträger der Tour - den Wacholder- kennen.

NATURSCHUTZGEBIETE

Halte auch die Augen nach anderen seltenen Tier- und Pflanzenarten auf. Die Naturschutzgebiete „Alteberg und Sauernberg“ und die „Wacholderheide“ bieten auf den kargen und trockenen Standorten perfekte Gegebenheiten für 50 verschiedene Schmetterlings- und 22 verschiedene Heuschreckenarten.

WETTERFESTE RAST

Eine Rast gehört zu jeder guten Wanderung dazu. Wir empfehlen dir damit bis zum 454 Meter hohen Kornberg zu warten, den du nach 9 Kilometern erreichst. Das letzte Stück hinauf ist nochmal richtig anstrengend. Aber danach schmeckt alles doppelt so gut. Falls das Wetter nicht mitspielt, kannst du dein Picknick schon nach den ersten 4 Kilometern in einer Rothaarsteig-Schutzhütte auspacken und wettergeschützt genießen. Von hier aus siehst du hinab auf das kleine Dörfchen Donsbach.

ERLEBNISREICHER KORNBERG

Nochmal zurück zum Kornberg. Hier oben kannst du einiges entdecken: eine abenteuerliche Schaukel für Mutige und eine Hollywoodschaukel für Entspanner:innen. Außerdem findest du einen großer Landschaftsrahmen, der sich bestens als Fotomotiv eignet. Vergiss bei all’ dem Angebot aber nicht die Weitsicht zu genießen. Falls dich interessiert, wohin du schaust, wirf einen Blick auf den Tisch aka Kompass aka Karte.

VERSTECKTER TAUNUSBLICK

Gleich um die Ecke, mit einem roten Schild gekennzeichnet, wartet der Blick auf den höchsten Berg im Taunus, den großen Feldberg, und Ruhebänke auf dich. Setze deine Wanderung fort, indem du den kleinen Pfad wieder zurück läufst und dich links orientierst.

WaaT-Tretanlage & barFusspFad

Freu dich auf das schöne Marbachtal. Bald schon kannst du deine müden Füße im Tretbecken erfrischen und sie auf dem Barfußpfad entspannen. Nach dieser Wohltat macht sich der letzte Anstieg von 90 Höhenmetern fast von ganz allein‘. 

CO²-WaldlehrPfad & Tierpark

Verschnaufen kannst du dann auf dem CO²-Waldlehrpfad, während du dir wissbegierig die Infos rund um die Themen Klimawandel und Wald anliest. Hast du dich auch schon gefragt, wie du persönlich Treibhaus-Gase reduzieren kannst?

Tipps dazu findest du auf den interaktiven Schautafeln.

 

Am Ende der Tour bietet sich ein Besuch im Tierpark mit täglichen Fütterungen und Streichelzoo an.

AFTER HIKE

Falls der Proviant schon aufgebraucht ist, gibt es Nachschub im Restaurant Tiergarten Donsbach gleich am Parkplatz.

 

Hat dir die Tour genauso gut gefallen wie

uns? Dann plan‘ doch gleich die nächste Rothaarsteigspur-Wanderung.

 

Vergiss‘ nicht dir für jede abgeschlossene Tour in der Tourist-Info oder an anderen Stellen wie Gastronomie, Bäckereien oder Tankstellen einen Stempeln für deinen Rothaarsteig-Spuren-Wanderpass abzuholen. Schon bei 8 Stempeln bekommst du ein kleines Geschenk und nimmst automatisch an einem Gewinnspiel teil.

Wusstest Du eigentlich schon, ...

... dass es ganz in der Nähe des Rothaarsteigs auch noch andere Fernwanderwege gibt, die ebenso lohnenswert sind? Unter Rondevu der Wege haben sich der Rothaarsteig, der Westerwaldsteig, der Lahn-Dill-Bergland-Pfad und der Hugenotten & Waldenserpfad zusammengeschlossen. Vorbeischauen lohnt sich, denn die vier Steige haben 20 wunderschöne Rundwanderwege zu bieten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0