· 

Kurztrip in den Taunus

HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK

1.Tag

PERFEKTE TOUR FÜR EINEN SOMMERTAG

Letztes Jahr der Herbst, dieses Jahr der Sommer! Neben einer neuen Jahreszeit haben wir eine brandneue Wanderung im schönen Taunus kennengelernt. Seit dem Frühjahr 2021 gibt es sie nun: die 4 neuen Waldpfade mit Start in Schlangenbad. Sarah vom Taunus Touristik Service e.V. hat uns die Entscheidung abgenommen und so begeben wir uns "Auf Spuren des Eselspfades". Genau die richtige Wahl für diesen heißen Sommertag. Rate nämlich mal was auf der Strecke liegt? Die Antwort und weitere Highlights findest du hier zum Nachlesen.

CAMPEN IN DER IDYLLE

Den Abend läuten wir auf dem Campingplatz Wisperpark ein. Umgeben von Wälder ist hier Stille angesagt! Wobei, einmal im Monat steht ein Event an. Welches das ist, erfährst du hier.

2.Tag

Rund um die BUrgstadt Eppstein

Heute haben wir 4 Täler und ein paar mehr Kilometer auf dem Programm, genauer gesagt 21,2. Durchziehen lohnt sich schon alleine für das gute Gefühl danach. Du hast zu wenig Zeit für die ganze Tour? Macht nichts. Wie du um die Hälfte abkürzen kannst, erfährst du hierWieder angekommen in der Burgstadt Eppstein mit schönem Fachwerkhäusern ist Einkehren ein Muss!

Genuss unter der Linde

Alternativ fährst du nach Weilrod, wo du den Landgasthof-Hotel "Zur Linde" mit tollem Biergarten findest. Dort sind wir mit Sarah vom Taunus Touristik Service e.V. verabredet, Das Urlaubsgefühl ist perfekt, sobald das erste Glas Wein auf dem Tisch steht. Natürlich von hier aus dem Rheingau. Fisch- und Fleischgerichte gibts natürlich, genauso wie Saisonales und Hessisches. Aber besonders empfehlenswert: vegetarische und vegane Gerichte liebevoll hergerichtet.

CAmpen rund um die uHr

15 Minuten Fahrzeit von diesem Genuss entfernt liegt der Campingplatz Taunus Mobilcamp. Warum du hier sogar mitten in der Nacht ohne Probleme stranden kannst, berichten wir dir hier.

3.Tag

Badespaß inklusive

Der letzte Tag ist angebrochen. Freu dich nun auf einen krönenden Abschluss! Warum eine Libelle als Markierung für diese feucht fröhliche Wanderung gewählt wurde? Die Antwort liest du hier

TAunus 1.o verpasst?

  • Dann aber schnell nachlesen. Den Reisebericht unseres 1. Besuches im Taunus findest du  hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0