· 

Unterwegs in Sundern im Sauerland

DAS SCHÖNE SUNDERNER HINTERLAND

Urlaub vor der Haustür! Hast auch du Lust auf einen aktiven Kurztrip mit schönen Wanderungen, viel Natur, Wellness und einem Sonnenuntergangs-Spot deluxe? Dann empfehlen wir dir unser Sundern-Programm 2021. Alle Erlebnisse gibts hier zum Nachlesen und Nachmachen. Viel Spaß! 

RANGER-TOUR auf der Waldroute

Barbara von Sundern am Sorpesee hat sich gemeinsam mit der Stadtmarketing Sundern eG auch für unseren 2. Besuch wieder richtig ins Zeug gelegt und ein Programm vom Allerfeinsten zusammengestellt. Den Start macht ein Community-Hike mit ganz tollen und glücklichen Gewinner:innen, die zuvor ausgelost wurden. Auch mit dabei waren Ranger Oli und Julia von der Sauerland-Waldroute, auf der wir an diesem Tag unterwegs waren. Der 240 Kilometer lange Fernwanderweg verläuft durch den Naturpark Arnsberger Wald zwischen Iserlohn und Marsberg und hält mystische Orte, ruhige Gewässer und tiefe Höhlen bereit. Wer nicht nur wandern, sondern auch etwas lernen möchte, holt sich Ranger Oli an seine Seite.  Er nimmt dich mit auf eine Wissensreise durch die Sauerländer Wälder. Hier kannst du alle Fragen rund um die Flora und Fauna loswerden. Dank seiner sympathischen Ausstrahlung und seiner beruhigenden Stimme macht das Zuhören gleich doppelt so viel Spaß.

Zum Ochsenkopf

Um die 13 Kilometer lange Etappe auf eigene Faust nachzumachen, fährst du mit dem öffentlichen Bus zum Waldfriedhof kurz vor Arnsberg. Von hier aus folgst du zunächst dem Zuweg mit der Markierung 'grünes W auf weißem Hintergrund'. Ab der Schutzhütte bringt

dich die Sauerland-Waldroute mit der Markierung 'weißes W auf grünem Hintergrund' zum Ochsenkopf. Dort die Landstraße queren und nach 500 Metern erreichst du die Hubertushöhe. Dieser Spot bietet sich bestens für ein Waldpicknick an. Wie wäre es beispielsweise mit einer lecker belegten Mühlenschnitte von der Bäckerei Vielhaber, die du dir in eine der vielen Filialen in Sundern vor der Wanderung besorgst.

Nach der Stärkung bringt dich die Sauerland-Waldroute wieder zurück zur Stadtmitte von Sundern. Schaue gerne in der Tourist-Information vorbei und decke dich mit noch mehr Wandertipps sein. 

Wir hoffen dir hat die Tour mit all' den wilden Pfaden und den schönen Buchenwäldern auch so gut gefallen wie uns.


DIE HIGHLIGHTS

Schutzhütte
Weitsichten auf Sundern und Arnsberg
Picknick auf der Hubertushöhe


Outdoorzentrum Sorpesee

Jetzt ist Action angesagt! Ins Outdoorzentrum am Sorpesee lockt uns ein Bogenparcours unter schöner Baumkulisse. An 13 Stationen heißt es richtig zielen, um Ringe, Scheiben und weitere Gegenstände zu treffen und anschließend voller Adrenalin zu jubeln. Übrigens: wer es schafft den Gong ertönen zu lassen, meldet sich gerne mit Beweisvideo bei uns. Wir sind daran leider gescheitert. Spaß gemacht hats trotzdem.

 

Weiter gehts! Egal, ob Kanufahren, Hochseilklettern, E-Bike-Tour oder Geocaching. Es gibt im Outdoorzentrum am Sorpesee noch viel mehr zu entdecken. Auch größere Gruppen wie Firmen und Schulklassen sind herzlich willkommen. Hunger und Durst werden bei einer Einkehr in der Base im Biergarten direkt am Sorpesee-Ufer gestillt. Hin und wieder finden Live-Events auf der Seebühne statt. Checke hierfür die Website des Outdoorzentrums ab.

HOTEL Wildewiese

Next Stop: Wildewiese! Du hast richtig gelesen. Dieses kleine Dorf hat nicht nur einen besonders witzigen Namen, sondern eine einmalige Lage. Freie Trauung mit Sauerland-Hügel-Blick! Das ist dank Familie Steinberg hier oben möglich. Gefeiert wird anschließend in der Steinbergs-Alm. Direkt nebenan lädt das NaturHotel Steinbergs Wildewiese mit Dachterrasse, Saunabereich, Biergarten und Restaurant zum Urlaubmachen ein. Das familiengeführte Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Biketouren und einen Ausflug zum Sorpesee. Was natürlich auch nicht fehlen darf ist eine Wanderung. Wir sind gemeinsam mit Juniorchefin Leonie losgezogen. Auch mit dabei: der hoteleigene Picknick-Rucksack, der auf Anfrage für dich lecker bepackt wird. Die komplette Tourenbeschreibung findest du hier. Kleines Sneak-Peek: ein Rundweg bringt dich auf dem bekannten Fernwanderweg Sauerland-Höhenflug zu einem beeindruckenden Pumpspeicherbecken mit 360-Grad-Panoramablick.

SUNDOWNER AM SCHOMBERGTURM

Zum Abschluss gibts noch eine Empfehlung für das Abendprogramm in Wildewiese. Schau dir unbedingt den Sonnenuntergang auf dem Schombergturm an. Diesen erreichst du über einen 15-minütigen Anstieg. Die Aussicht ins Tal wird dich zum Staunen bringen - versprochen!

MEHR INSPIRATIONEN


Kommentar schreiben

Kommentare: 0